Fellow

Ulrich Meyer

Prof. Dr. Ulrich Meyer

Forschungsgebiet: Computerwissenschaften
Schwerpunkte: Algorithm Engineering, Große Daten, Hochleistungsrechner

Arbeitsgruppe

Kontakt

Büro: 0|301 (FIAS)
Tel.: +49 69 798 47691

Vita

Prof. Dr. Ulrich Meyer kam 2007 im Alter von 35 Jahren als ordentlicher Professor an die Goethe-Universität Frankfurt. Seit 2014 ist er zudem Sprecher des DFG-Schwerpunktprogramms "Algorithmen für große Daten" (SPP 1736, www.big-data-spp.de), das mehr als 15 Standorte in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz umfasst. Er promovierte 2002 in Informatik an der Universität des Saarlandes. Anschließend war er als Postdoc und schließlich als Senior Researcher (W2) am Max-Planck-Institut für Informatik in Saarbrücken tätig.

Meyers Arbeit konzentriert sich auf das Design und die Entwicklung von Algorithmen und Datenstrukturen für sehr große Datenmengen, insbesondere im Kontext von Parallelität (Shared-Memory, Cluster, GPUs, ...), Speicherhierarchien (Caches, SSDs, Festplatten, ...), und Energieeffizienz. Das Spektrum reicht von theoretischen Worst-Case-Ergebnissen über Average-Case-Analysen bis hin zur experimentellen Auswertung von Heuristiken.

Kontakt an der Goethe-Universität:

Robert-Mayer-Straße 11-15, Raum 304,
60325 Frankfurt am Main

Tel: +49-69-798-28433
Fax: +49-69-798-28357
Email: umeyer_at_ae.cs.uni-frankfurt.de

https://ae.cs.uni-frankfurt.de/staff/ulrich_meyer.html


Detail

Am FIAS 

2020 - heute Fellow

Ausgewählte Preise und Auszeichnungen:

- 2019 ESA Test of Time Award for Delta-Stepping Algorithm (
http://esa-symposium.org/test-of-time-award.php )
- 2019 Best Paper Award at ESA 19 (Track A) for research on Fragile
Computing ( https://drops.dagstuhl.de/opus/volltexte/2019/11123/ )
- 2019 Best Paper Award at ESA 19 (Track B) for research on Graph
Generation ( https://drops.dagstuhl.de/opus/volltexte/2019/11142/)
- 2011 Preis Deutschland Land der Ideen für Ecosort (https://ecosort.de/)
- 2010, 2009 Records in the JouleSort Competition
(http://sortbenchmark.org/)
- 2003 Best Dissertation Award, University of Saarland (
https://www.uni-saarland.de/page/unigesellschaft/foerdern/eduard-martin-preis/preistraeger20022003.html)