Research Fellow

Herman-Cuntz

Dr. Hermann Cuntz

Forschungsgebiet: Neurowissenschaften
Schwerpunkt: neuronale Netze

Arbeitsgruppe

Kontakt

Tel.: +49 69 96769 540

Stimmen

Herman-Cuntz

Dr. Hermann Cuntz

Neurowissenschaften

"Morphologie ist der Schlüssel zum Verständnis von Verschaltung und Verrechnung in neuronalen Netzwerken."

Vita

Dr. Hermann Cuntz, geboren 1974 in Bielefeld, studierte Biologie in Tübingen, promovierte extern an der University of California in Berkeley und am Max-Planck-Institut für Neurobiologie. Nach zwei Post-Doc Aufenthalten an der Hebrew University in Jerusalem und am University College London zog er nach Frankfurt am Main. Dort erhielt er 2013 den Bernstein Preis, der es ihm ermöglichte, eine Gruppe am Frankfurt Institute for Advanced Studies (FIAS) und am Ernst Strüngmann Institute (ESI) for Neuroscience in Kooperation mit der Max Planck Society zu gründen. Er erforscht Optimierungsprinzipien in neuronalen Schaltkreisen mit einem besonderen Fokus auf einzelnen Nervenzellen und kleinen Netzwerken.

Detail

Am FIAS

2014 - heute Research Fellow

Weitere Organisationen

2014 – heute Gruppenleiter ESI

Preise und Auszeichnungen

  • Bernstein Preis (2013)