Arbeitsgruppe von Thomas Lippert - Forschung

Juwels
© FZ Jülich

Unsere Gruppe arbeitet an einer Reihe von Forschungsthemen mit dem Schwerpunkt auf einem neuen Architektur- und Programmierparadigma für modulares Supercomputing. Dazu gehören die Kommunikationsnetzwerke für optimierte Interaktion und Scheduling von disaggregierten Ressourcen wie CPU- und GPU-Clustern. Weitere Schwerpunkte sind Designkonzepte für modulare Rechenzentren, sowie die Integration zukünftiger Nicht-von-Neumann-Architekturen, insbesondere von Quantencomputern, als modulare Rechenressourcen zur Durchführung hybrider Quanten-HPC-Berechnungen.