Senior Fellow

Christoph von der Malsburg

Prof. Dr. Christoph von der Malsburg

Forschungsgebiet: Neurowissenschaften
Schwerpunkte: neuronale Netze, Sehen-lernen-Verstehen

Arbeitsgruppe

Kontakt

Büro: 2|202 (FIAS)
Tel.: +49 69 798 47621

Stimmen

Christoph von der Malsburg

Prof. Dr. Christoph von der Malsburg

Neurowissenschaften

Die Zeit ist reif, Gehirn und Geist zu entziffern

Vita

Prof. Dr. Christoph von der Malsburg, geboren am 8.5.1942 in Kassel, studierte Physik in Göttingen, München und Heidelberg und promovierte dort mit einer Arbeit in Elementarteilchenphysik am CERN in Genf. Nach längerer Zeit in der Abteilung Neurobiologie des Max-Planck-Instituts für biophysikalische Chemie in Göttingen lehrte er als Professor für Informatik und Neurowissenschaften an der University of Southern California in Los Angeles und, überlappend, Professor für Systembiophysik am Institut für Neuroinformatik der Ruhr-Universität Bochum. Sein Interesse gilt den Organisationsvorgängen und der Funktion des Gehirns. Er schlägt selbstorganisierte Nervennetze als neuronalen Code für die Erklärung geistiger Prozesse vor.

Detail

Am FIAS

2007 - heute Senior Fellow

Weitere Organisationen

1990 - 2007 Mitgründer und zeitweilig Leiter des Instituts für Neuroinformatik, Ruhr-Uni Bochum

Mitgründer der Firmen ZN Vision Technology AG in Bochum und Eyematic, Inc. in Los Angeles

Preise und Auszeichnungen

  • Pioneer Award 1994 of the Neural Network Council of the IEEE
  • President der European Neural Network Society (1995-1996)
  • Karl Heinz Beckurts Foundation Award (1998)
  • Koerber-Award for European Science (2000)
  • Hebb Award 2003 der International Neural Network Society
  • Fellow der International Neural Network Society (seit Oktober 2015)
  • Mitglied des Scientific Advisory Board des Human Brain Project (seit August 2017)