Fellow

Protrait-Dummy

Prof. Dr. Hans-Jürgen Lüdde

Forschungsgebiet: Theoretische Physik

Stimmen

Protrait-Dummy

Prof. Dr. Hans-Jürgen Lüdde

Theoretische Physik

Als Wissenschaftler zu handeln, bedeutet Verantwortung für die Gesellschaft zu übernehmen

Vita

Apl. Prof. Dr. Hans Jürgen Lüdde, geboren 1952 in Frankfurt, studierte Physik und promovierte an der Goethe-Universität in Frankfurt. Nach Forschungsaufenthalten in den USA und Frankreich kehrte er zurück an die Goethe-Universität und habilitierte sich in theoretischer Physik. Er ist Gründungsmitglied des Center for Scientific Computing, das er seit vielen Jahren leitet. Im Rahmen seiner Forschung befasst er sich u.a. mit dem Einfluss ionisierender Strahlung auf organische Moleküle.

Detail

Am FIAS

2015 - heute Fellow

Weitere Organisationen

2001 - heute Mitglied im Landesbeirat für Hochleistungsrechnen

2008 - heute Leiter des Center for Scientific Computing

2014 - heute Direktor des Hessischen Kompetenzzentrums für Hochleistungsrechnen